FHWS at Münzstraße 12, WiSo building, Würzburg

Vortrag "Modellierung viskoelastischer Werkstoffe mit Ableitungen nicht-ganzzahliger Ordnung"

21.11.2023 | FANG SW, BAM, BNE, BTM, MMP

Am 28.11.20223 trug Prof. Dr. Kai Diethelm von der THWS zum Thema "Modellierung viskoelastischer Werkstoffe mit Ableitungen nicht-ganzzahliger Ordnung" vor.

Einen Überblick über die Inhalte gibt der Abstract:
Viskoelastische Werkstoffe wie z. B. langkettige Polymere, Gummi, aber auch viele biologische Materialien verfügen über ein Materialverhalten, das zwischen demjenigen viskoser Flüssigkeiten und dem elastischer Festkörper liegt. Die Spannungs-Dehnungs-Beziehungen dieser klassischen Fälle beruhen bei Flüssigkeiten auf dem Newtonschen Gesetz, in dem eine Ableitung erster Ordnung vorkommt, während bei Festkörpern das Hookesche Gesetz mit einer Ableitung nullter Ordnung auftritt. Demzufolge ist es nicht komplett überraschend, dass in der Viskoelastizität Ableitungen mit einer Ordnung zwischen Null und Eins eine Rolle spielen. In diesem Vortrag werden zunächst die Grundeigenschaften dieser Ableitungen und der damit gebildeten Differentialgleichungen betrachtet. Anschließend gehen wir auf ihre Anwendung in der Mechanik ein.